Ein Behandlungsschwerpunkt der Praxis ist die neurophysiologische Frühbehandlung:

  • für Frühgeborene, entwicklungsverzögerte Säuglinge und Kinder,
  • bei genetischen Syndromen, Fehlbildungen und Fußdeformitäten,
  • Probleme mit der Mundmotorik und Nahrungsaufnahme,
  • Mit Elternberatung als zeitintensive „Sensomotorische Ergotherpie“ von 45 Min. Dauer (Heilmittelverordnung Nr. 18).
  • Gerne können Sie auch eine privat vereinbarte Beratung und Behandlung in Anspruch nehmen.
Christiane Seiler hat sich im Bereich Frühentwicklung, Säuglingsbehandlung und Frührehabilitation spezialisiert und ist nach dem Dr. Castillo-Morales®-Konzept und nach dem Bobath-Konzept zertifiziert.

Für Kinder aller Altersstufen:

Unserer ergotherapeutischen Behandlung gehen gezielte Tests und Befunde voraus. Die Therapieergebnisse werden viertel bis halbjährlich überprüft und lassen messbare Erfolge erkennen. Begleitend zur Ergotherapie erfolgt die Elternberatung. Die Zusammenarbeit mit dem verordnendem Arzt ist unerlässlich und ist mit Kindergärten und Schulen pädagogischen und sonderpädagogischen Einrichtungen erwünscht.

Wahrnehmungs-, Spiel- und Bewegungsförderung für Kleinkinder, Vorschulkinder, Kinder im Schul- und Jugendalter:
  • Übungen zur Koordination und Impulskontrolle
  • Gezielte neurophysiologische Behandlung bei Muskelhypotonie nach einem eigenem auch bei ADHS bewährten Konzept
  • Auditives Wahrnehmungs- und Konzentrationstraining
  • Visuelles Wahrnehmungs- und Aufmerksamkeitstraining
  • Konstruktive Spielförderung
  • Förderung der Malentwicklung
  • Graphomotorisches Training
  • Linkshänder- und Händigkeitsberatung
  • Verhaltenstraining bei Medien- und Computersucht
  • Sozialtraining in psychomotorischen Kleingruppen

Für Erwachsene:
  • Funktionsstörungen von Hand und Arm
  • neurologische Erkrankungen:
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Halbseitenlähmungen / Hemiplegien
  • Multiple Sklerose, Parkinson
  • Sensibilitätsstörungen
  • Demenz und Alzheimer
  • körperliche und geistige Behinderungen
  • psychische Erkrankungen
Ergotherapie verbessert durch gezieltes Training:
  • die motorischen und sensorischen Voraussetzungen zum Lernen,
  • die Selbständigkeit und Persönlichkeitsreifung und Impulskontrolle,
  • den konstruktiven Umgang mit Aufgaben,
  • die Bewältigung des Alltags bei Behinderung und Entwicklungsproblemen.


 




Praxis für Ergotherapie Christiane Seiler

Praxis Ergotherapie Infos Seminare Kontakt